Tragbare Blu-ray Player im Test bzw. Überblick der besten Modelle 2013 – Filmspaß unterwegs

Sie wollen auch unterwegs nicht auf Ihre Lieblingsfilme in hochauflösender Bildqualität verzichten? Dann ist ein tragbarer Blu-ray Player die optimale Lösung. Mit den kompakten und akkubetriebenen Geräten können Sie im Urlaub, im Hotel, im Auto, im Zug usw. stets unkomplizierten Filmspaß genießen. Welche technischen Ausstattungen ein portabler Blur-ray Player zu bieten hat und worauf Sie beim Kauf achten sollten, verrät unser tragbarer Blu-ray Player Test .

Die beliebtesten tragbaren Blu-ray Player im Vergleich

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Tragbare Blu-ray-Player": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Portable Player erobern den Markt

Xoro HBD 1000Die gute alte DVD wird mehr und mehr durch Blu-ray abgelöst. So war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die ersten tragbaren BD Player auf den Markt kommen, mit denen Sie auch unterwegs Filme in HD-Qualität anschauen können. Den Anfang machte Panasonic 2010 und seither führen immer mehr bekannte Hersteller mobile Blu-ray Player in ihrem Sortiment. Damit Sie auf den den tragbaren Abspielgeräten überhaupt Filme gucken können, verfügen diese über ein eigenes Display. Was die Bildschirmgröße angeht, stehen verschiedene Größen zur Auswahl, wobei das Gros der Modelle über 8 bis 10 Zoll (20 bis 25 cm Bildschirmdiagonale) verfügt.

Tragbare Blu-ray Player bieten umfangreiche Features

Neben dem Akkubetrieb, dessen Laufleistung im Schnitt bei drei Stunden liegt, stehen für die alternative Stromversorgung in der Regel ein Netzkabel sowie ein Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto bereit. Auf diese Weise lässt sich auch der Akku der mobilen Player aufladen. Genau wie beim herkömmlichen Blu-ray Player spielen die meisten Geräte neben den Blu-ray Discs auch Musik CDs oder Film DVDs ab und unterstützen – je nach Modell – zudem weitere Datenträger wie USB-Sticks oder SD-Karten. So können Sie beispielsweise im Urlaub aufgenommene Fotos oder Videos ohne lange Wartezeit kontrollieren.

Wie der tragbare Blu-ray Player Test und Vergleich zeigt, lassen sich die Portis üblicherweise auch via HDMI Kabel an den HD-Fernseher anschließen, was das Einsatzgebiet der Player natürlich enorm erweitert. Doch als ein gleichwertiger Ersatz zum stationären und größeren Blu-ray Player reicht es meist nicht, da die meisten Modelle im Betrieb deutlich lauter sind. Dennoch, wer viel auf Reisen ist und auf mediale Unterhaltung in hochauflösender Bildqualität nicht verzichten will, ist mit einem Blu-ray Player tragbar bestens bedient.

Auch 3D-Unterstützung wird geboten

Im Handel gibt es mittlerweile auch tragbare 3D Blu-ray-Disc-Player zu kaufen, wobei die dreidimensionalen Effekte nicht auf dem integrierten Display wiedergegeben werden können. Wozu macht denn solch ein 3D Player Sinn, lautet die berechtigte Frage? Ganz einfach, für den Heimgebrauch. Schließen Sie den portablen 3D Blu-ray Player an den 3D-Fernseher an, setzen die 3D-Brille auf und schon können Sie ein intensives, realistisches Filmerlebnis starten.

Doch die 3D-Unterstützung ist längst nicht alles, was so manche Modelle zu bieten haben. Auf Wunsch können Sie sich auch einen tragbaren Blu-ray Player mit integriertem WLAN zulegen, so dass auch die BD-Live Zusatzoptionen der Blu-rays genutzt werden können.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten?

Angesichts der größer werdenden Anzahl tragbarer Blu-ray Player ist es nicht leicht, den idealen Kandidaten zu finden. Generell sollten Sie einen Blick in Testberichte oder auf Bestenlisten werfen. Zudem ist entscheidend, auf welche Funktionen Sie keinesfalls verzichten wollen und welche Features für Sie überflüssig sind. Soll der portable Blu-ray Player eine Netzwerkfunktionen oder 3D-Wiedergabe haben? Welche Mindestgröße soll das Display haben? Soll es schwenk- und drehbar sein? Kommt das Gerät als Zuspieler für den HD-Fernseher im Heimkino zum Einsatz? Alles wichtige Fragen, die Sie vor der Kaufentscheidung beantworten sollten.

Soll der tragbare Blu-ray Player beispielsweise für Autoreisen zur Unterhaltung der Kinder eingesetzt werden, ist es sehr praktisch, wenn sich im Lieferumfang eine Halterung für die Kopfstütze befindet, damit Insassen auf der Rückbank Blu-rays schauen können. Auch was die Unterstützung von Formaten wie MP3-Musik, JPEG-Bilder oder DivX-Videos angeht, sollten Sie beim Vergleich genauesten drauf achten. Es steht außer Frage, dass für ein Mehr an Qualität und Funktionen der Preis schnell nach oben ansteigt. Für manche Spitzengeräte werden 600 Euro und mehr fällig. Zwar bekommen Sie dann absolute High-End-Geräte, doch für das Geld kann man im Handel schon ein Notebook mit Blu-ray Laufwerk bekommen. Hier entscheidet in erster Linie, wie viel Gel Ihnen die zweifelsohne praktischen, handlichen und mobilen Player wert sind.

Große Auswahl, günstige Preise in unserem Shop

Haben Sie Interesse an ein tragbaren Blu-ray Player, dann möchten wir Sie an dieser Stelle auf unseren Shop aufmerksam machen. Dank unserer Kooperation mit dem bekannten Internet-Kaufhaus Amazon haben wir eine große Geräteauswahl und darüber hinaus günstige Preisen im Angebot. Darunter auch viele Testsieger sowie Modelle von bekannten Markenhersteller wie Panasonic, Samsung, Sony und Co. Durchstöbern Sie unsere virtuelle Auslage und suchen den für Sie besten tragbaren Blu-ray Player.

Neuen Kommentar verfassen