Lohnt sich die Reparatur eines Blu-ray-Players?

Buffalo Blu-ray PlayerImmer wieder wird, insbesondere vom Handel, der Eindruck erweckt dass sich die Reparatur eines Blu-ray-Players nicht lohnt. Dieser Eindruck wird noch durch die Tatsache verschärft, dass sich nur sehr schwer Unternehmen oder Einzelhändler finden lassen, die bereit sind zu realistischen Preisen derartige Reparaturen durchzuführen. Dabei geht es natürlich auch nicht nur um die Bereitschaft solche Reparaturen vorzunehmen, es kommt auch auf notwendiges Fachwissen an. Das ist leider nicht allzu weit verbreitet, in der Folge findet man nicht so viele Fachleute für die Reparatur von Blu-ray-Playern, wie man möchte.

Man muss nicht alles immer sofort wegwerfen

Lohnt sich die Reparatur eines Blu-ray-Players?Dabei hat das entsprechende Know-how durchaus seine Vorteile. So sind Techniker, die über entsprechendes Wissen verfügen, durchaus in der Lage, neben Blu-ray-Playern, beispielsweise auch Playstations und andere Geräte, die über ein BD-Laufwerk verfügen, zu reparieren. Natürlich hängt der Sinn solcher Reparaturen auch von der Art und dem Preis ab, den sie verursachen. Es kann daher auf keinen Fall schaden, über das Internet entsprechende Recherchen anzustellen, ob in Ihrer Nähe, und zu welchem Preis, derartige Reparaturen möglich sind.

Sofern Sie auf einen richtigen Fachmann treffen, ist dieser durchaus in der Lage, die Marken und Modelle von verschiedenen Geräten zu reparieren. Für die Reparaturdurchführung ist natürlich der vorliegende Defekt ebenso von entscheidender Bedeutung, wie auch die Verfügbarkeit der benötigten Ersatzteile. Zu den bekanntesten und beliebtesten Marken von Blu-ray-Playern zählen

In der Regel bereitet, insbesondere bei kleineren Reparaturen, die Besorgung von Ersatzteilen bei nachfolgenden Geräten, keine wirklich ernsthaften Probleme:

Hersteller Modell
Sony BDP-S6500 3D Blu-ray-Disk-Player
Pioneer BDP-LX88 Blu-ray-Player mit 3D und 4K
Denon DBT-1713UD Blu-ray-Disk-Player
Samsung BD-J5500 3D Blu-ray-Playern
Denon DBT-3313UD 3D Blu-ray-Disk-Player
Onkyo 3D Blu-ray-Disk-Player
Philips BDP2305/12 Blu-ray-Player

Diese Aufzählung bedeutet jedoch keineswegs, dass andere Modelle nicht repariert werden können. Letzten Endes spielt es für den Techniker keine Rolle, welches Modell zu reparieren ist. Ob es sich nun um ein Gerät von Sony oder Denon handelt, die grundsätzliche Technik die dahinter steckt, ähnelt sich ohnehin bei allen Modellen. Sofern Sie, nach ausführlicher Recherche, den richtigen Reparaturservice finden und dieser mit hochwertigen Ersatzteilen arbeitet, dann ist eine langfristig erfolgreiche Reparatur sicher.

Vor- und Nachteile der Reparatur eines Blu-ray-Players

  • je nach Art des Defektes meist günstiger als ein Neukauf
  • einige Probleme können durch eine richtige Wartung vermieden werden
  • nicht jedes Problem lässt sich ohne die Hilfe eines Fachmanns lösen

Reparaturen helfen Geld sparen

Ohnehin sind Reparaturen, wie schon angesprochen, je nach Defekt und Preis durchaus sinnvoll. So lohnen sich Instandsetzungen beispielsweise auch, sofern der Laser nicht mehr funktioniert oder die Leseeinheit des Blu-ray-Recorders defekt ist. Reparaturen sind meist eine kostengünstige Alternative zum Kauf eines neuen Gerätes und gleichzeitig auch eine nachhaltigere Lösung. Immerhin wachsen durch Reparaturen die Müllberge mit Elektroschrott nicht ganz so schnell, als dies beim Verzicht auf Reparaturen der Fall wäre. Es ist deshalb durchaus sinnvoll einen Reparaturservice für Blu-ray-Recorder zu finden, der mit geringem Aufwand zu fairen Preisen arbeitet. Wie schon erwähnt, muss es sich jedoch um einen zuverlässigen Service handeln, den Sie beispielsweise auch daran erkennen, dass diese Unternehmen auch CD- oder DVD-Player reparieren.

Tipp! Immer mehr Filme werden auf Blu-ray-Discs verkauft. Folglich gibt es immer mehr Blu-ray-Recorder, die gleichzeitig auch DVDs abspielen können. Es begann damit, dass 2010 einige Unternehmen bei jeder Reparatur eines DVD-Recorders kostenlos eine Blu-ray-Disc aushändigten. Damit wurde das Interesse der Kunden geweckt, nach und nach eroberte die Blu-ray-Disc Marktanteile von den DVDs, der Umsatz stieg stetig. Inzwischen steht fest, dass die Blu-ray-Disc sich erfolgreich einen Platz neben der DVD erobern konnte.

Neuen Kommentar verfassen